CDU Rhein-Erft
Der Rhein-Erft-Kreis: Ein starkes Stück Rheinland!
Kreisverband
Rhein-Erft
Kein Einsatz von Spuckhauben in NRW
07.01.2015 - Land
Themengebiet: Innere Sicherheit, Polizei, Menschen
Kein Einsatz von Spuckhauben in NRW

Der Einsatz von Spuckhauben wird in NRW nicht getestet. Das hat Innenminister Ralf Jäger dem CDU-Landtagsabgeordneten Gregor Golland MdL mitgeteilt. Dieser bedauert die Antwort der Landesregierung auf seine Kleine Anfrage:  „Die Kosten wären gering, der Nutzen jedoch sehr groß gewesen.“

Spuckhauben können Polizeibeamte vor häufig vorkommenden Spuckattacken schützen. Dieser Schutz gilt sowohl dem Verbeugen des Ekels als auch der Vorbeugung von Krankheitsübertragungen. In Bremen kommen die Spuckhauben bereits zum Einsatz, „wenn aufgrund von Umständen des konkreten Einzelfalls ein solcher Angriff zu erwarten ist“, so die Anweisung des Innensenators Ulrich Mäurer (SPD).

Der NRW-Innenminister verweist auf den Einsatz von FFP2-Masken, die in Hygienesets in den Streifenwagen bereits vorhanden sind. „Die schon heute genutzten FFP2-Masken sind aber kein Ersatz für eine Spuckhaube, die dem Täter übergezogen werden. FFP2-Masken dienen dem Infektionsschutz der Beamten in entsprechend gefährdenden Einsatzsituationen“, so Golland.

 

 

 

CDU Mitglied werden

Facebook Bookmark Google Bookmarks MeinVZ mySpace StudiVz Twitter

Dr. Georg Kippels MdB

Detlef Seif MdB

Gregor Golland MdL

Rita Klöpper MdL


Axel Voss MdEP